1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Solar-Boom flaut ab

Im Jahr 2002 wurden rund 65.000 neue Sonnenenergieanlagen errichtet und damit nur noch halb so viele wie 2001, wie die Unternehmensvereinigung Solarwirtschaft (UVS) am Freitag in Berlin mitteilte. Verantwortlich dafür seien die Wirtschaftsflaute sowie zwischenzeitlich gesunkene Preise für Öl und Gas. Für 2003 erwartet der Verband, dass die Nachfrage wieder steigt. Insgesamt nutzen 500.000 Eigenheimbesitzer in Deutschland Solarenergie zur Strom- oder Wärmegewinnung.

  • Datum 03.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/367W
  • Datum 03.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/367W