1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Software-Bugs klingen fürchterlich

Einen etwas anderen Weg beim Aufspüren von Fehlern im Programmcode einer Software haben britische Forscher
jetzt eingeschlagen. Wie das Magazin "New Scientist" berichtete, haben sie ein System entwickelt, das einen in der Programmiersprache Pascal geschriebenen Programmcode automatisch in Musik übersetzt.

Die einzelnen Teile eines Programms, die zusammenarbeiten sollen, sollten dann einen harmonischen Klang ergeben. Passen sie nicht zusammen, dann wird es unharmonisch und der Fehler hörbar. Wie es hieß, schnitten bei einem Test mit Studenten, die Fehler in einer Software erkennen sollten, diejenigen besser ab, die das Programm auch "hören" konnten.

  • Datum 12.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2dvI
  • Datum 12.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2dvI