1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Snowden abgetaucht in Russland

Ex-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden hat neue Papiere bekommen und darf sich ein Jahr lang frei im riesigen russischen Staat bewegen, offiziell jedenfalls und sehr zum Ärger der USA. Als Whistleblower bleibt Snowden ein Gejagter - nachdem er den Moskauer Flughafen Scheremetjewo still und heimlich verlassen hat. In den USA wird Snowden per Haftbefehl gesucht wegen Spionage und Diebstahls.

Video ansehen 01:21