1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

SMS in Europa sollen billiger werden

Das Versenden von SMS-Textnachrichten im europäischen Ausland soll deutlich billiger werden. Pünktlich zu den Sommerferien im kommenden Jahr könnte die EU die Preise auf maximal 15 Cent deckeln, wie Medienkommissarin Viviane Reding am Dienstag in Brüssel ankündigte. Derzeit müssen Handykunden im Schnitt das Doppelte berappen. Langfristig will Reding die Preise für den SMS-Versand in anderen EU-Staaten sogar auf wenige Cent drücken. Der deutsche Verbraucherminister Horst Seehofer begrüßte das Brüsseler Vorgehen.