1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Digitales Leben

Smartphones als Lebensretter

Weltweit fliehen Millionen Menschen aus ihrer Heimat. Das Internet ist oft ihre einzige Orientierungshilfe: Apps weisen den Weg in sichere Gebiete. Und über das Netz halten die Flüchtlinge Kontakt zu ihren Familien.

Video ansehen 04:09

Smartphones als Lebensretter

Über das Internet erhalten Migranten Informationen über Fluchtwege und Grenzkontrollen. Außerdem können sie so den Kontakt mit ihren Familien aufrecht erhalten. Ein syrisches Flüchtlingspaar in Berlin erklärt, welche Apps und Webseiten ihm bei der gefährlichen Reise geholfen haben. Beim Zurechtfinden in der neuen Heimat helfen unter anderem die Facebook-Gruppe „Das syrische Haus in Deutschland“ und das DW-Projekt „Erste Schritte für Flüchtlinge“.

Audio und Video zum Thema