1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Slowenien am Ziel

Für zwei Millionen Slowenen beginnt am 1. Januar 2007 das Zeitalter des Euro. Die 25 EU-Finanzminister trafen am Dienstag in Brüssel den letzten nötigen Beschluss und legten den Wechselkurs bei 239,64 Tolar für einen Euro fest. Slowenien gilt als wirtschaftliches Musterland unter den zehn EU-Mitgliedern, die 2004 beigetreten sind. Mit dem Land, das zwischen Österreich und der Adria liegt, hat die Eurozone künftig 13 Mitglieder.

  • Datum 11.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8kkG
  • Datum 11.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8kkG