1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Slowakischer Verteidigungsminister in Washington

- Themen: NATO-Beitritt, Modernisierung der slowakischen Streitkräfte etc.

Bratislava, 6.6.2002, RADIO SLOWAKEI, TASR

RADIO SLOWAKEI, deutsch, 5.6.2002

Verteidigungsminister Jozef Stank ist zu einem viertägigen Arbeitsbesuch der Vereinigten Staaten nach Washington abgereist, wo er mit dem amerikanischen stellvertretenden Verteidigungsminister Paul Wolfowitz und dem Direktor der US-Agentur für Sicherheit und Verteidigung, Tom Walters, über die aktuellen Fragen der globalen Sicherheit verhandeln wird. Am Freitag (7.6.) nimmt der slowakische Verteidigungsminister am Treffen des amerikanischen und slowakischen Präsidenten George W. Bush und Rudolf Schuster im Weißen Haus teil. (ykk)

TASR, slowak., 6.6.2002

Zu Beginn der Washington-Visite hat der slowakische Verteidigungsminister Jozef Stank mitgeteilt, die Slowakei wolle sich noch aktiver wie bis jetzt am Kampf gegen den Terrorismus beteiligen. Bratislava werde so bald wie möglich einer entsprechender Anfrage der USA nachkommen und eine Pionier-Einheit nach Afghanistan entsenden. (...)

"Wir wollen nicht nur Konsumenten der Sicherheit sein, sondern im Kampf gegen den Terrorismus auch unseren Beitrag leisten," sagte Stank. (...) Im Mittelpunkt der Gespräche in Pentagon steht der NATO-Beitritt der Slowakei. Weitere Themen sind die Modernisierung der slowakischen Streitkräfte sowie die Umwandlung der slowakischen Armee in eine Berufsarmee. (ykk)

  • Datum 06.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ORl
  • Datum 06.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ORl