1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Slowakischer Premier nimmt am Gipfeltreffen der Mitteleuropäischen Initiative in Warschau teil

Bratislava, 20.11.2003, RADIO SLOWAKEI, deutsch

Der slowakische Ministerpräsident Mikulas Dzurinda nimmt in Warschau am Gipfeltreffen der Mitteleuropäischen Initiative teil. Eines der Hauptthemen des Treffens sind die Fragen der künftigen Tätigkeit der Gruppierung. Ziel der Initiative ist es, den Mitgliedsländern zu helfen, gegenseitige Hindernisse im Integrationsprozess zu beseitigen sowie die innere ökonomische Transformation fortzusetzen. Im Rahmen der Gruppierung gibt es 16 ständige Arbeitsgruppen für verschiedene Bereiche. Die Slowakische Republik koordiniert gemeinsam mit Italien die Tätigkeit der Arbeitsgruppe für die Bekämpfung des organisierten Verbrechens. Mit Serbien und Montenegro leitet die Slowakei die Arbeitsgruppe für Kultur und Schulwesen. (fp)

  • Datum 21.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ME6
  • Datum 21.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ME6