1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Slowakische Soldaten bleiben im Irak

Bratislava, 20.12.2004, RADIO SLOWAKEI IS, deutsch

"Die slowakischen Soldaten bleiben im Irak mindestens bis 30. Januar 2005, bis die neue irakische Regierung gewählt wird", sagte der slowakische Premier Mikulas Dzurinda. Die slowakische Regierung wird eng mit der irakischen Regierung zusammenarbeiten, um festzustellen, was für das Land von Vorteil sei. Bei der Entscheidung über den weiteren Aufenthalt werden auch die drei Todesopfer – die im Irak gefallenen slowakischen Soldaten – in Acht genommen. Die öffentliche Meinung sei zwar wichtig, bei politischen Entscheidungen jedoch nicht ausschlaggebend, meint der Premier. (fp)

  • Datum 21.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/61Pr
  • Datum 21.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/61Pr