1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Slowaken müssen Lenin-Statue nach 16 Jahren bezahlen

Die südslowakische Kleinstadt Rimavska Sobota kriegt ihren Lenin - obwohl sie ihn längst nicht mehr will. Im Jahre 1988, also noch in der Zeit des "Realen Sozialismus" hatten die damaligen Stadtväter laut der Tageszeitung "Pravda" eine Lenin-Statue für den städtischen Hauptplatz anfertigen lassen.

Doch bevor die Statue mit feierlicher Zeremonie ihren Platz
einnehmen konnte, kam im November 1989 die "Samtene Revolution" dazwischen. An der soeben fertig gewordenen Lenin-Statue war kein Bedarf mehr. Nun entschied ein Gericht, dass die Stadt das vor 16 Jahren bestellte Kunstwerk dennoch bezahlen und damit den damaligen Kauf realisieren muss.

  • Datum 22.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/61m7
  • Datum 22.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/61m7