1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Slowakei und Europol gemeinsam gegen organisiertes Verbrechen

- Abkommen über Zusammenarbeit unterzeichnet

Bratislava, 13.6.2003, RADIO SLOWAKEI, deutsch

Der Innenminister der Slowakischen Republik Vladimir Palko und der Europol-Direktor Jürgen Storbeck haben das Abkommen über die Zusammenarbeit zwischen der slowakischen Polizei und dem Europäischen Polizeiamt unterzeichnet. Die Unterzeichnung des Abkommens, aufgrund dessen die EU-Länder der Slowakei im Kampf gegen das organisierte Verbrechen helfen werden, hält Storbeck für außerordentlich wichtig. Die Zusammenarbeit wird vor allem den Austausch von Nachrichteninformationen und Ermittlungsvorgängen betreffen. Zu diesem Zweck wird in Bratislava die nationale Europol-Zentrale als eine Kontaktstelle eingerichtet. Die slowakischen Polizeiorgane wird beim Europäischen Polizeiamt ein Verbindungsoffizier vertreten. Zum rechtsgültigen Mitglied von Europol wird die Slowakei nach ihrem EU-Beitritt. (fp)

  • Datum 16.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3ktx
  • Datum 16.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3ktx