1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Slowakei an Militärtechnik aus Russland interessiert

– Russische Rüstungsfirmen nicht imstande, Bestellungen zu erledigen

Bratislava, 8.4.2002, RADIO SLOWAKEI, deutsch

Das slowakische Verteidigungsministerium hat Interesse am Kauf von Militärtechnik aus Russland gezeigt. Es handelt sich um Munition und Ersatzteile für die Kampfflugzeuge Mig-29 sowie Hubschrauber, die im Rahmen der Begleichung der russischen Schulden gegenüber der Slowakei gekauft werden sollten.

Bei den Käufen von Militärtechnik aus Russland im Rahmen der Schuldenbegleichung im vorigen Jahr hatte das Verteidigungsministerium große Probleme zu bewältigen. Die russische Seite erstattete nämlich 2001 im Rahmen der Schuldenbegleichung der slowakischen Armee Militärtechnik für keinen einzigen Dollar. Dies erklärte in Moskau der Staatssekretär im Verteidigungsministerium Jozef Pivarci, der zur Zeit in Moskau weilt.

Er nimmt als Mitglied der slowakischen Delegation an der 10. Sitzung der Zwischenregierungskommission für wirtschaftliche und wissenschaftlich-technische sowie kulturelle Zusammenarbeit zwischen der Slowakei und der Russischen Föderation teil.

Im Jahr 2001 war für die Schuldenbegleichung für das slowakische Verteidigungsministerium eine Summe von 4,6 Millionen USD bestimmt worden. In der Höhe dieses Betrags sollte die Slowakei Militärtechnik und Ersatzteile in Russland kaufen können. Im Rahmen der Schuldenbegleichung gelang es aber nicht einen einzigen Dollar auszugeben. "Die Forderungen der Slowakei wurden mehrmals vorgetragen. Von der russischen Seite ist jedoch keine Ware gekommen", stellte Staatssekretär Pivarci fest.

Die Gründe lagen bei den russischen Herstellern, die darauf nicht vorbereitet waren. Die Geschäfte, die als Zahlungsmittel die Schuldenbegleichung benutzen, seien sehr kompliziert, besonders auf der russischen Seite, meinte Pivarci. (ykk)

  • Datum 08.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/24GZ
  • Datum 08.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/24GZ