1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Skispringen: Schmitt holt WM-Silber von der Großschanze

Skispringer Martin Schmitt hat bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Liberec die Silbermedaille von der Großschanze gewonnen. Der viermalige Weltmeister profitierte dabei vom Abbruch der Konkurrenz im Finaldurchgang wegen starken Schneefalls. Deshalb wurde nur der erste Durchgang gewertet, und da lag Schmitt nach einem Versuch auf 133 Meter um 0,4 Punkte hinter dem Schweizer Andreas Küttel, der einen halben Meter weiter sprang und überraschend Gold holte. Bronze sicherte sich der Norweger Anders Jacobsen vor Skiflug-Weltmeister Gregor Schlierenzauer aus Österreich. Stephan Hocke wurde 12., Michael Uhrmann landete auf dem 17. Rang, Michael Neumayer wurde 28. Zuletzt hatte Schmitt 2001 in Lahti zweimal Gold und einmal Silber gewonnen.