1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Skilanglauf: Northug bleibt bei Tour de Ski nach Tagessieg vorn

Petter Northug hat die Führung bei der Tour de Ski mit seinem zweiten Tagessieg im Skiathlon über zweimal zehn Kilometer verteidigt. Der Norweger setzte sich am Neujahrstag in Oberstdorf im Schlussspurt gegen seinen ärgsten Verfolger Dario Cologna durch. Nach vier von neun Wettbewerben hat Northug 1,1 Sekunden Vorsprung auf seinen Schweizer Langlauf-Rivalen. Auf Rang drei lief der Russe Maxim Wylegschanin. Tobias Angerer landete als bester Deutscher auf dem 14. Platz.

Bei den Frauen kletterte Nicole Fessel durch ihren 13. Platz beim Sieg von Marit Björgen aus Norwegen über zehn Kilometer auf Platz 21 der Gesamtwertung. Hinter Fessel kamen Katrin Zeller als 14. und Stefanie Böhler auf Rang 15 ins Ziel. Beide verloren aber einen Platz in der Gesamtwertung und nehmen nun die Positionen elf und zwölf ein. Aus einer dreiköpfigen Spitzengruppe heraus sprintete Björgen vor der erstmals geschlagenen Titelverteidigerin Justyna Kowalczyk aus Polen und Landsfrau Therese Johaug zum Sieg. Die Gesamtführung hat aber weiter Kowalczyk inne.

Nach einem Ruhetag am Montag gehen am Dienstag in Toblach in Iatlien die Frauen über drei und die Männer über fünf Kilometer in der klassischen Technik an den Start. (ck/sid/dpa)