1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Skilanglauf: Krogh und Randall im Sprint die Schnellsten

Der norwegische Langläufer Finn Haagen Krogh hat bei der dritten Etappe der Tour de Ski das Sprintfinale für sich entschieden. Der 22-Jährige setzte sich mit einer Sekunde Vorsprung vor dem Italiener Federico Pellegrino durch. Auf den dritten Rang kam der Kanadier Len Valjas, Topfavorit Dario Cologna aus der Schweiz wurde nach einem Sturz nur Vierter. Kein Deutscher erreichte das Finale. In der Gesamtwertung führt der Russe Maxim Vylegzhanin vor seinem Landsmann Alexander Legkov, dem Norweger Petter Northug und Dario Cologna aus der Schweiz.

Bei den Damen erreichte dagegen die Deutsche Hanna Kolb auf der dritten Station der Tour de Ski ihre bislang beste Weltcup-Platzierung. Im Finale des Sprintwettbewerbs im schweizerischen Tschierv belegte die 21-Jährige am Neujahrstag den vierten Rang. Siegerin wurde die US-Amerikanerin Kikkan Randall vor den Norwegerinnen Ingvild Flugstad Oestberg und Heidi Weng. Die Polin Justyna Kowalczyk führt die Gesamtwertung an, Denise Herrmann aus Deutschland ist Vierte. (jw/sid/dpa)