1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Skilanglauf: Herrmann Vierte im Sprint

Die deutschen Langläufer haben bei der Tour de Ski in Italien ihre besten Sprintergebnisse in diesem Winter abgeliefert. Denise Herrmann belegte in Toblach im freien Stil beim Sieg der Norwegerin Marit Björgen Platz vier. Tour-Spitzenreiterin Justyna Kowalczyk aus Polen hat als Tagesdritte nur noch 4,8 Sekunden Vorsprung auf Björgen. Hanna Kolb scheiterte in Südtirol im Halbfinale.

Bei den Männern verpasste Josef Wenzl knapp den Endlauf, Tim Tscharnke und Tobias Angerer schieden im Viertelfinale aus. Den Sieg holte sich der Russe Nikolai Morilow vor dem Norweger Petter Northug. Die Gesamtführung behauptete mit Platz drei der Schweizer Dario Cologna vor Northug. (ab,sid,dpa)