1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Skilanglauf: Angerer Achter bei der Tour de Ski

Langläufer Tobias Angerer hat auf der achten Etappe der Tour de Ski sein bestes Saisonergebnis gefeiert. Im Massenstartrennen über 20 Kilometer in der klassischen Technik belegte er den achten Rang und schob sich in der Gesamtwertung auf Rang elf. Einen Platz vor dem früheren Gesamtweltcup-Sieger liegt Jens Filbrich, der im italienischen Val di Fiemme den 13. Rang belegte. Tim Tscharnke als Zehnter bot ebenfalls eine starke Leistung. Den Tagessieg holte sich der Norweger Eldar Rönning.

Bei den Damen geht die zweifache Gesamtsiegerin Justyna Kowalczyk als Führende auf die letzte Etappeam Sonntag (08.01.2012). Die Polin gewann in Val di Fiemme das Massenstartrennen über 10 Kilometer in der klassischen Technik und löste Marit Björgen an der Spitze des Klassements ab. Vor dem Anstieg auf die Alpe Cermis liegt Kowalczyk 11,5 Sekunden vor Björgen. Als beste deutsche Läuferin lief Katrin Zeller auf der vorletzten Tour-Etappe ein starkes Rennen und verbesserte sich als Tages-Sechste auf Rang sieben der Gesamtwertung mit 6:41 Minuten Rückstand auf Kowalczyk. Stefanie Böhler trat wegen einer Erkältung nicht mehr an. (ck/sid/dpa)