1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ski nordisch: WM-Bronze für DSV-Springer

Bei der nordischen Ski-WM in Oslo haben die deutschen Skispringer im Team-Wettbewerb auf der Normalschanze die erhoffte WM-Medaille gewonnen und Bronze geholt. Österreich siegte vor Gastgeber Norwegen. Damit gewannen Martin Schmitt, Michael Neumayer, Michael Uhrmann und Severin Freund nach sechs Jahren wieder eine Team-Medaille.

Zuvor hatte der Olympiazweite Tobias Angerer beim 30-km-Jagdrennen das Podest knapp verpasst. Angerer lag bis zur Zielgeraden aussichtsreich im Rennen, musste sich dann aber mit Rang acht begnügen. Das norwegische Langlauf-Ass Petter Northug verteidigte seinen Titel erfolgreich und siegte vor dem Russen Maxim Wylegschanin und dessen Teamkollegen Ilija Tschernussow. Franz Göring belegte einen starken elften Rang. (of, sid, dpa)