1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ski nordisch: Norweger dominieren

Der dreimalige Langlauf-Weltmeister Petter Northug hat das Weltcup-Finale im schwedischen Falun gewonnen. Im 15-Kilometer-Verfolgungsrennen im freien Stil deklassierte der Norweger die gesamte Konkurrenz. Im Ziel hatte er nach 37:49,6 Minuten einen Vorsprung von 1:45,1 Minuten vor seinem Teamkollegen Finn Haagen Krogh und Weltcup-Gesamtsieger Dario Cologna aus der Schweiz. Bester des noch im Wettbewerb verbliebenen DSV-Duos war Tobias Angerer. Er belegte Platz 19, Tom Reichelt wurde 29.

Auch bei den Frauen setzte sich eine Landsfrau durch: Marit Björgen gewann die 10-km-Verfolgung mit Handicap-Start in der freien Technik vor Weltcup-Gesamtsiegerin Justyna Kowalczyk aus Polen. Dritte wurde die norwegische 30-km-Weltmeisterin Therese Johaug. Beste Deutsche war Nicole Fessel auf Rang elf. (sf, dpa, sid)