1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ski alpin: Riesch verliert Führung im Gesamtweltcup

Maria Riesch. (Foto: AP Photo/Matthias Schrader)

Maria Riesch fiel zurück

Maria Riesch hat zum ersten Mal in diesem Jahr die Führung im Gesamtweltcup verloren. Die Skirennfahrerin landete bei der Abfahrt auf der Schweizer Lenzerheide abgeschlagen auf dem 17. Platz. Durch ihren vierten Rang beim Sieg der Teamkollegin Julia Mancuso holte sich die US-Amerikanerin Lindsey Vonn die Führung im Gesamtklassement zurück, die sie zuletzt im Dezember innehatte. Die Kleine Kristallkugel für die Abfahrt hatte Vonn bereits vorzeitig gewonnen. Drei Rennen vor Saison-Ende führt sie jetzt mit zwölf Punkten vor Riesch.

Bei den Herren hat sich Didier Cuche zum vierten Mal in seiner Karriere die Kleine Kristallkugel in der Abfahrt gesichert. Der Skirennfahrer aus der Schweiz belegte auf der Lenzerheide den vierten Rang. Das reichte, um sich vor dem elftplatzierten Österreicher Michael Walchhofer die Trophäe in der alpinen Königsdisziplin zu sichern. Der Tagessieg ging an den Franzosen Adrien Theaux, der zum ersten Mal ein Weltcuprennen gewann. Er siegte vor Joachim Puchner aus Österreich und dem Norweger Aksel Lund Svindal. Ein deutscher Abfahrer hatte sich nicht für das Saison-Finale der Herren qualifiziert. (ck/sid/dpa)