1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ski alpin: Riesch knapp am Sieg vorbei

Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch ist beim Slalom-Weltcup im österreichischen Semmering eine fulminante Aufholjagd von Platz 17 auf Platz zwei gelungen. Sie fuhr im zweiten Durchgang Laufbestzeit und beendete das Rennen 0,32 Sekunden hinter Siegerin Marlies Schild aus Österreich. Dritte wurde Rieschs Mannschaftskollegin Christina Geiger (0,52 Sekunden zurück). Pech hatte Susanne Riesch, die als Vierte in den zweiten Durchgang gestartet war. Sie leistete sich im Schlussteil der Strecke einen Fehler und beendete das Rennen auf Platz 15. Katharina Dürr löste als Zwölfte das WM-Ticket, Fanny Chmelar wurde 17. (to/sid)