1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ski alpin: Riesch bei Super-Kombination Vierte

Nach einer furiosen Aufholjagd ist Ski-Rennläuferin Maria Riesch zum Auftakt der Weltcup-Rennen in St. Moritz in der Schweiz nur knapp am Siegertreppchen vorbeigefahren. Bei der ersten Super-Kombination der Saison belegte Riesch dank eines hervorragenden Slalom-Laufs noch den vierten Rang, nachdem sie nach einem verkorksten Super-G nur auf Rang 26 gelegen hatte. Den Sieg holte sich die Schwedin Anja Pärson vor der Österreicherin Nicole Hosp und der Schweizerin Fabienne Suter. - Den Super G der Männer in Gröden in Südtirol gewann der Italiener Werner Heel. Auf den Plätzen zwei und drei landeten der Schweizer Didier Defago und der Schwede Patrik Järbyn. Bester Deutscher war Stephan Keppler auf dem 35. Rang.