1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ski alpin: Rebensburg gewinnt letzten Super G

Viktoria Rebensburg hat den letzten Super G der alpinen Ski-Weltcupsaison gewonnen. Die Riesenslalom-Olympiasiegerin setzte sich in Schladming in Österreich vor der US-Amerikanerin Julia Mancuso und der Französin Marion Rolland durch. Veronique Hronik wurde 14., Maria Höfl-Riesch landete auf dem 17. Rang. Die "Kleine Kristallkugel" für den Sieg in der Super-G-Weltcupwertung ging an Lindsay Vonn. Die US-Amerikanerin steht bereits als Weltcupgesamtsiegerin fest. - Bei den Männern sicherte sich der Norweger Aksel Lund Svindal den Disziplinen-Weltcup im Super-G. Dafür reichte ihm der 16. Platz in Schladming. Den Tagessieg holte sich Weltmeister Christof Innerhofer aus Italien. Die Plätze zwei und drei gingen an den Franzosen Alexis Pinturault und den Österreicher Marcel Hirscher. Stephan Keppler belegte als einziger deutscher Starter den 23. Platz. (sn/sid/dpa)