1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ski alpin: Ligety gewinnt Super-G bei der WM in Schladming

Ted Ligety hat etwas überraschend den Super-G bei den 42. alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Schladming gewonnen. Der US-Amerikaner setzte sich vor Gauthier De Tessieres aus Frankreich und dem norwegischen Olympiasieger und Top-Favoriten Aksel Lund Svindal durch.

Ligety ist der dominierende Riesenslalom-Fahrer der Saison - im Super-G stand er allerdings erst einmal in seiner Karriere auf dem Podium, als Zweiter in Val d'Isere in Frankreich 2010. Der 28-Jährige profitierte von der sehr Riesenslalom-lastigen Kurssetzung. "Auf diesem Hang habe ich schon mit einer Medaille gerechnet, aber nicht mit Gold", sagte der Sieger.

Tobias Stechert kam mit der Strecke nicht zurecht und verpasste die Top 20. Stephan Keppler kam nicht unter die besten 30. (ck/sid/dpa)