1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ski alpin: Keine akute Lebensgefahr bei Grugger

Der österreichische Skirennfahrer Hans Grugger ist nach seinem schweren Sturz auf der Streif in Kitzbühel zunächst außer Lebensgefahr. Das teilten die Ärzte des Landeskrankenhauses in Innsbruck nach einer mehrstündigen Not-Operation mit. "Der Zustand des Patienten ist derzeit stabil, die akute Lebensgefahr ist gebannt", hieß es. Das gesamte Ausmaß der Verletzungen sei aber noch nicht abschätzbar. Der 29 Jahre alte Grugger hatte sich bei dem Sturz im Training für das Hahnenkammrennen schwere Kopfverletzungen und eine Brustverletzung zugezogen. (ab,sid,dpa)