1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ski alpin: Höfl-Riesch meldet sich in Cortina d'Ampezzo mit Platz drei zurück

Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch hat sich im Weltcup nach ihrer Krankheitspause mit dem dritten Podestplatz dieser Saison eindrucksvoll zurückgemeldet. Die Doppel-Olympiasiegerin erreichte bei der Abfahrt in Cortina d'Ampezzo in Italien den dritten Platz. Der Sieg ging an Daniela Merighetti. Die Lokalmatadorin setzte sich bei ihrem Premieren-Erfolg im Weltcup vor der US-Amerikanerin Lindsey Vonn durch. Viktoria Rebensburg kam auf Platz 13, als 40. verpasste Veronique Hronek die Punkteränge.

Beim Abfahrtsklassiker der Männer in Wengen in der Schweiz hat Skirennfahrer Beat Feuz für einen vielumjubelten Heimsieg gesorgt. Der 24-Jährige gewann auf der Lauberhorn-Piste sein drittes Weltcup-Rennen und setzte sich vor dem Österreicher Hannes Reichelt und Christof Innerhofer aus Italien durch. Am Vortag hatte Feuz bereits Rang zwei in der Super-Kombination erreicht. Die drei deutschen Starter kamen nicht unter die besten 15: Stephan Keppler erreichte Platz 17. Tobias Stechert als 35. und Andreas Sander auf dem 44. Rang verpassten Weltcup-Punkte. (ck/sid/dpa)