1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ski alpin: Erste Pleite für Riesch und Co.

Die deutschen Skirennfahrerinnen haben zum ersten Mal im WM-Winter einen Podestplatz verpasst. Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg, die zehnte wurde und Weltmeisterin Kathrin Hölzl, die sogar ausschied, vergaben beim Weltcup-Riesenslalom im französischen Val d'Isere im Finale ihre Doppel-Führung nach dem ersten Lauf. Die Gesamt-Weltcupführende Maria Riesch kam nur auf Rang 19 und war damit zwei Plätze besser als die junge Lena Dürr. Der Tagessieg ging zum zweiten Mal in diesem Winter an Tessa Worley. Zweite hinter Worley wurde Tanja Poutiainen aus Finnland, die Slowenin Tina Maze fuhr auf Rang drei. (of, sid, dpa)