1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ski Alpin: Deville siegt auf der "Streif", Kirchgasser in Kranjska Gora

Cristian Deville hat den Weltcup-Slalom in Kitzbühel auf der legendären "Streif" gewonnen. Der Italiener siegte am Sonntag im österreichischen Ski-Mekka vor dem Österreicher Mario Matt und Ivica Kostelic aus Kroatien. Es war sein erster Weltcup-Erfolg. Nachdem der Deutsche Felix Neureuther im ersten Durchgang wegen eines Fehlers viel Zeit verloren und das Finale verpasst hatte, zeigte sich Fritz Dopfer weiter gut in Form. Platz neun bedeutete das drittbeste Slalom-Ergebnis des für den SC Garmisch startenden Sportlers. Der Sieg in der Hahnenkamm-Kombination ging an den Kostelic, der auch die Führung im Gesamtklassement des Weltcups übernahm.

Die deutschen Slalom-Damen haben beim Weltcup in Kranjska Gora die Spitzenplätze verpasst. Nach dem Aus von Maria Höfl-Riesch im ersten Durchgang landete Christina Geiger als beste Deutsche auf dem achten Platz. Der Sieg ging an die Österreicherin Michaela Kirchgasser vor der Finnin Tanja Poutiainen und der Slowakin Veronika Zuzulova. Als fünftletzte Starterin war Lena Dürr mit Bestzeit unterwegs, ehe sie ein Fehler kurz vor dem Ziel um alle Podestchancen brachte. Sie landete auf Rang elf. Maria Höfl-Riesch war im ersten Durchgang an der selben Stelle wie die österreichische Slalom-Dominatorin Marlies Schild ausgeschieden. (jw/sid/dpa)