1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Skeptische Notenbank

Die US-Notenbank hat in ihrem jüngsten Konjunkturbericht eine gemischte Einschätzung des Konjunkturentwicklung in den USA gegeben. Die US-Wirtschaft habe sich im April und Mai schleppend entwickelt, zeigte jedoch einige Anzeichen von Erholung, heißt es in dem am Mittwochabend von der Fed veröffentlichten Beige Book. In keinem der zwölf Distrikte habe es verschlechterte Wirtschaftsbedingungen gegeben. Die Unternehmen und die Verbraucher in den USA zeigten nach dem Ende des Irak-Krieges wieder mehr Vertrauen, doch sei die Wirkung nicht dramatisch, hieß es weiter. Die Ausgaben der Konsumenten entwickelten sich zögerliche, die Aktivität im Verarbeitenden Gewerbe sei weiter gemischt. Den Ausblick auf die Verbraucherausgaben bezeichnete die Notenbank als «vorsichtig optimistisch». In den meisten Fed-Distrikte sei der Arbeitsmarkt labil.
  • Datum 12.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3k8R
  • Datum 12.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3k8R