Skandal | THEMEN | DW | 07.04.2016
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Skandal

Das Wort Skandal kommt aus aus dem griechischen. Dort bedeutet "skandalon" Fallstrick, Anstoß oder Ärgernis. Ein bekannt gewordener Skandal löst allgemein eine Empörung aus.

Skandale sind somit ein Seismograph für die jeweiligen Wertvorstellungen oder Konventionen einer Gesellschaft. So gelten heute viele Dinge als normal, die noch vor wenigen Jahrzehnten als skandalös empfunden worden waren.

Weitere Inhalte anzeigen