1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

SKA - ein neues Riesenteleskop für die Weltraumforschung

Südafrika ist neben Australien das Land, in dem das weltweit größte Radioteleskop entsteht. Sein Name ist Square Kilometre Array. SKA - so die Abkürzung - wird aus tausenden miteinander verbundenen Einzelantennen bestehen, die in der Gesamtfläche einen Quadratkilometer ergeben.

Video ansehen 05:35

Wissenschaftler wollen damit noch tiefer ins All gucken können, als es bisher möglich ist, und Erkenntnisse über Dinge gewinnen, die Milliarden von Jahren zurück liegen. Das wird allerdings noch dauern, 2024 soll SKA in Betrieb gehen.