1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lamm und Wild

Sisteron-Lamm - eine Spezialität der Provence

Die französische Region Provence ist ein beliebtes europäisches Urlaubsgebiet. Sie wartet mit Kulturstätten, Naturschönheiten und mit hervorragendem Essen auf. Eine der Spezialitäten: das Lamm von Sisteron.

Rezept für 4 Personen:

Blanquette de l'agneau

Zutaten:

1 kg Lammstück (Keule oder Schulter)

200 g Zuckerschoten

200 g Baby Möhren

200 g schwarze Kartoffeln

2 Stangen Sellerie

3 Zehen Knoblauch

1 Zweig Bohnenkraut und Raukenblüte, 2 Lorbeerblätter

Frischer Schnittlauch, Majoran und Salbeiblüte

Bratwürzmischung

Olivenöl

3 EL Mehl

2 EL Butter

1 Becher Sahne

Zubereitung:

Zuckerschoten, Karotten und Kartoffeln putzen. Beim Lamm Knochen entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden, in Bratwürzmischung wenden und kurz anbraten. Casserole mit ganzen Knoblauchzehen, Selleriestücken und frischen Kräutern (z.B. Bohnenkraut, Lorbeer, Raukenblüte) auslegen und Olivenöl zugeben. Erhitzen und Boden mit Wasser bedecken.

Dann das Lamm zugeben und zugeddeckt 20 bis 60 Minuten köcheln lassen - je nach Zartheit des Lammfleisches; beim Lamm von Sisteron reichen ca. 20-25 Minuten. Währenddessen Gemüse in Wasser gar kochen, Bohnen in Eiswasser abschrecken. Butter in kleinem Topf zerlassen. Unter ständigem Rühren Mehl und den Sud aus der Casserole zugeben. Zu sämiger Soße rühren und Sahne beigeben.

Lamm mit Soße, Gemüse und frischen Kräutern (z.B. Majoran, Schnittlauch und Salbeiblüte) anrichten.

Audio und Video zum Thema