1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Sissi und Saint Phalle

Die bunte Welt der Ausstellungen: Wien zeigt opulente kaiserliche Gemächer, Paris präsentiert Video-Impressionen aus Nossendorf. Zu sehen gibt es außerdem stilbildende Porträts, Nanas und amerikanische Karikaturen.

default

Arnold Newman im Louisiana

Humlebæk: Der 85 Jahre alte US-Fotograf Arnold Newman gilt als einer der weltweit stilbildenden Porträt-Künstler. Niemand habe so eindrucksvoll bekannte Persönlichkeiten

Arnold Newman Fotografie Igor Strawinski

Igor Strawinski, fotografiert von Arnold Newman

des 20. Jahrhunderts von Pablo Picasso bis John F. Kennedy in einer für sie wichtigen Umgebung fotografieren können, meint der Newman-Biograf Philip Brookman. Das dänische Louisiana-Museum für moderne Kunst in Humlebæk nördlich von Kopenhagen zeigt eine erstmals in dieser Form zusammengestellte Auswahl von Bildern. Als berühmteste Fotografie aus Newmans Arbeit gilt ein 1946 in New York aufgenommenes Foto des Komponisten Igor Strawinsky vor seinem Flügel. Ebenfalls in Louisiana gezeigt werden Porträts von Marylin Monroe, Leonard Bernstein, Salvadore Dali und sämtliche US-Präsidenten seit Harry S. Truman.

23. Mai bis 24. August 2003 - täglich 10.00 bis 17.00 Uhr; mittwochs bis 22.00 Uhr

Centre Pompidou präsentiert Hans Jürgen Syberberg

Paris: In den 1970er-Jahren galt er in Frankreich als der innovativste Cineast seiner Zeit. "Hitler, ein Film aus Deutschland" und "Requiem für einen jungfräulichen König" wurden in Paris fast euphorisch gefeiert. Nach fünfzehn Jahren

Gutshof in Pommern

Gutshof in Nossendorf, Pommern, fotografiert von Hans Jürgen Syberberg

ist der deutsche Filmemacher Hans Jürgen Syberberg wieder in Frankreich zu sehen - diesmal als Installationskünstler. Unter dem Titel "Syberberg/Paris/Nossendorf" widmet das Centre Pompidou dem deutschen Künstler erstmals eine Ausstellung. Im Mittelpunkt der Videoinstallation steht sein Geburtsort Nossendorf. Mit Hilfe von Webcams führt er den Pariser Besucher durch den Ort, in dem 1935 geboren wurde. Zeitgleich zur Ausstellung werden 22 Filme von ihm gezeigt .

5. Mai bis 9. Juni - täglich außer dienstags von 11.00 bis 21.00 Uhr

Bei Kaisers zu Haus

Wien: Für das Toilettezimmer stand das "Achilleion" auf Korfu Pate. Szenen aus Shakespeares "Sommernachtstraum" des Jugendstil-Malers Hans Makart überziehen die Wände im Schlafzimmer, das ein hochbarockes Prunkbett dominiert. Die Museen der Stadt Wien haben die opulente Ausstattung der Privaträume in der kaiserlichen Hermesvilla in Wien wieder hergestellt und öffentlich zugänglich gemacht. Da Kaiserin Elisabeth zum Schutz ihrer Privatsphäre Fotografien von dem Schlösschen im kaiserlichen Jagdgarten verboten hatte, wurden Einrichtungsgegenstände und Malereien nach Beschreibungen und Plänen rekonstruiert. Das vom Architekten der Ringstraßen-Bauwerke Carl von Hasenauer 1886 errichtete Jagdhaus gilt als bedeutendes Zeugnis des Historismus in Wien.

Dauerausstellung - Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags sowie an Feiertagen von 10.00 bis 18.00 Uhr (April bis September), dienstags bis sonntags von 9.00 bis 16.30 Uhr (Oktober bis März)

Nanas in der Zachęta Galerie

Warschau: Die Galerie Zachęta zeigt eine Werkschau der vor einem Jahr gestorbenen französischen Künstlerin Niki de Saint Phalle. Unter den 23 Gemälden und Skulpturen sowie knapp 60 Grafiken sind auch die "Nanas", mit denen Saint Phalle einst für Skandale sorgte.

9. Mai bis 22. Juni 2003 - dienstags bis sonntags von 12.00 bis 20.00 Uhr

Amerikanische Karikatur in Basel

Basel: Seit einem halben Jahrhundert kommentiert Arnold Roth bissig und gekonnt das amerikanische Alltagsleben.

Teleskop

Arnold Roth: First Rate Telescopes (1987)

Kaum eine der großen Zeitschriften im angelsächsischen Raum, die auf seine Beiträge verzichten möchte. Jetzt wird ein Teil seiner Werke im Karikatur & Cartoon Museum Basel gezeigt. Die Retrospektive "Arnold Roth: Free Lance" wurde zuvor in Philadelphia, Columbus, San Francisco, New York und London gezeigt. In Basel wird die Ausstellung um 12 Zeichnungen erweitert, die Arnold Roth dem Karikatur & Cartoon Museum Basel schenkte.

17. Mai bis 2. November - mittwochs bis samstags 14.00 bis 17.00 Uhr, sonntags 10.00 bis 17.00 Uhr

WWW-Links

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.