1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Singapore Airlines und EgyptAir kaufen Boeing-Flugzeuge

Die Fluggesellschaft Singapore Airlines (SIA) kauft beim amerikanischen Airbus-Konkurrenten Boeing 20 Maschinen ein. Das Unternehmen bestätigte am Montag in Singapur den im Juni in Aussicht gestellten Kauf. Es sicherte sich zudem eine Option auf 20 weitere Boeing-Flugzeuge. Die Maschinen vom Typ 787-9 mit Platz für knapp 300 Passagiere haben einen Gesamtwert von 4,5 Milliarden US-Dollar. - Die ägyptische Fluggesellschaft EgyptAir hat eine Option auf sechs Boeing-Verkehrsflugzeuge vom Typ 737-800 in einen Festauftrag umgewandelt. Die Airline hatte im August 2005 einen Festauftrag für sechs dieser Maschinen vergeben und eine Option auf sechs weitere Flugzeuge erhalten. Die zwölf Flugzeuge haben zu Listenpreisen einen Auftragswert von 850 Millionen Dollar (670 Mio Euro). EgyptAir nahm am Sonntag auch die erste der insgesamt zwölf Flugzeuge in Empfang.

  • Datum 03.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9CU1
  • Datum 03.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9CU1