1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Simon aus Frankreich

Deutsch lernte Simon, weil er Form und Aufbau der Sprache interessant fand. 2017 kam er mit dem Pädagogischen Austauschdienst nach Deutschland – auch um Deutschland und die Deutschen besser kennenzulernen.

Audio anhören 01:57

Simon aus Frankreich

Name: Simon

Land: Frankreich

Geburtsjahr: 2001

Ich lerne Deutsch, weil …
mich die Form und der Aufbau der Sprache interessieren.

Mein erster Tag in Deutschland war …
im Sommer 2017. Über Das Internationale Preisträgerprogramm des Pädagogischen Austauschdienstes kam ich für ein paar Wochen. Den ersten Tag habe ich als sehr schön und erfrischend in Erinnerung.

Das ist für mich typisch deutsch:
Bier, Wurstwaren – und dass sich viele Menschen laut unterhalten.

Was ist in Deutschland so wie in meiner Heimat:
Freundliche Menschen, leckeres Essen und schöne Architektur.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
Dazu kann ich noch nichts sagen. Ich muss erst mal welche kennenlernen.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Die Deklination mit „das“.

Mein deutsches Lieblingswort:
Frieden“, ein Wort, das viel zu selten verwendet wird. 

Welche deutschen Wörter ich immer verwechsle:
„leben“ und „lieben“.

Mein liebstes deutsches Sprichwort:
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.“

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Lang und glücklich zu leben.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Macht Ausflüge nach Deutschland. Ihr könnt viele neue Dinge kennenlernen.

Das würde ich von einer/einem Deutschen gern wissen:
Welchen Blick habt ihr auf die Franzosen?

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads