1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Silberner Ball und Schuh für Thomas Müller

Fußball-Weltmeister Thomas Müller wird für seine Verdiente bei der WM in Brasilien ausgezeichnet. Der Offensivspieler des FC Bayern München muss jedoch zwei anderen die Bestplatzierung überlassen.

Große Ehrung für Thomas Müller: 85 Tage nach dem WM-Triumph von Rio de Janeiro wurde der Bayern-Spieler nochmals für seine herausragenden WM-Leistungen geehrt. Der 25-Jährige erhielt den Silbernen Ball für den zweitbesten Spieler der WM 2014 sowie den Silbernen Schuh für den zweitbesten Torschützen der Endrunde. Mit fünf Toren hatte der Offensivsspieler hinter dem Kolumbianer James Rodríguez (6 Treffer) den zweiten Rang in der Torjägerwertung in Brasilien belegt. Zum besten Spieler war bei der WM in Brasilien der Argentinier Lionel Messi gewählt worden.

"Das sind natürlich zwei spezielle Auszeichnungen, auch wenn es der zweite Platz ist. Aber bei einer WM versucht man das Beste für sein Land zu geben, deswegen freue ich mich sehr", sagte Müller. Grundsätzlich hat der Bayern-Star aber ein Problem mit der Trophäe für den zweitbesten Spieler. Er finde das "nicht ganz so gut. Die Objektivität ist nicht gegeben, weil es eine subjektive Wahl ist. Es ist auch immer so ein bisschen unfair den Spielern und der Mannschaftssportart Fußball gegenüber."

og/tk (sid, dpa)