1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Veranstaltungen

Silber und Gold in Cannes

Bei den Cannes Corporate Media & TV Awards 2017 sind zwei Produktionen der DW ausgezeichnet worden: Gold gab es für die Webdokumentation „Saigas in Not“, Silber für die TV-Reihe „Dresscode“ mit Gerhard Elfers.

Wie bindet Mann die Fliege? Was bedeutet ‚Black Tie‘ im Unterschied zu ‚White Tie‘?

Video ansehen 01:16

Dresscode: Die Krawatte des Herrn Trump

Dresscode-Moderator Gerhard Elfers konnte sich vor Fragen kaum retten. Frisch ausgezeichnet mit dem Cannes Corporate Media & TV Award in Silber in der Kategorie Social-Media-Videos wurde er mit Stilfragen zugedeckt. 

Bei der Preisverleihung am Donnerstag, 28. September, im französischen Badeort glänzte Elfers angesichts des prunkvollen Rahmens angemessen im Smoking. Die Serie über die Stilsünden der Wirtschaftswelt war gemeinsam mit Wirtschaftsredakteurin Carmen Meyer und Kameramann Holger Ernst konzipiert worden. Sie hat sich mittlerweile auch mit arabischen Untertiteln zum Quotenhit entwickelt.  

„Silber passt auch besser zu meiner Haarfarbe als Gold“, scherzte Elfers, der gemeinsam mit Carmen Meyer stellvertretend für das Redaktionsteam Wirtschaft und Wissenschaft auch einen Goldenen Delphin in Empfang nahm: Als beste Webdokumentation wurde in Cannes Saigas in Not - die WebdokuSaigas in Not prämiert – produziert wurde die Doku im Rahmen der Reihe Global Ideas. 

Inga Seg und Axel Warnstedt begleiteten ein Team von Wissenschaftlern in die unendliche Steppe Kasachstans auf der Suche nach den Ursachen einer mysteriösen Viruserkrankung der nur dort lebenden Saiga-Antilopenart. Derzeit sind beide im Dschungel Perus unterwegs und konnten deshalb nicht nach Cannes kommen, schickten aber Grüße zur Preisverleihung per Twitter.

Für die Cannes Corporate Media Awards gab es über 1.000 Einreichungen.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

default

Martina Bertram

T +49.228.429-2055 martina.bertram@dw.com