Siim aus Estland | Lernerporträts | DW | 06.04.2015
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Siim aus Estland

Deutsch ist für Siim die wichtigste Sprache in Mitteleuropa. Sein Land repräsentierte er deshalb beim Wettbewerb „Jugend debattiert international“. Etwas eigentlich nicht typisch deutsches vermisst er aber in Estland.

Audio anhören 01:57

Siim aus Estland – das Porträt als MP3

Name: Siim

Land: Estland

Geburtsjahr: 1996

Beruf: Schüler

Ich lerne Deutsch, weil …
ich es für die wichtigste Sprache in Mitteleuropa halte – auch wenn Englisch natürlich in der Wirtschaft sehr verbreitet ist.

Mein erster Tag in Deutschland war …
im Rahmen eines Schüleraustauschs in Berlin. Ich war damals in der siebten oder achten Klasse, und es war ein sehr schöner, sonniger Tag.

Mein liebstes deutsches Sprichwort:
Übung macht den Meister“. Wenn man sich von anderen unterscheiden möchte, muss man hart arbeiten.

Das ist für mich typisch deutsch:
Döner! Ich vermisse ihn in Estland.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads