1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Sightseeing entlang der Mauer

Informationen zu geschichtsträchtigen Orten entlang der Berliner Mauer liefert eine kostenlose App der Bundeszentrale für politische Bildung. Zum Auftakt unseres wöchentlichen App-Checks haben wir sie getestet.

Mehr als 28 Jahre lang trennte die Berliner Mauer die Stadt in Ost und West, riss Familien auseinander und wurde Schauplatz zahlreicher tragischer Fluchtversuche. Doch wo genau verlief die Mauer? Welche Teile sind heute noch erhalten? Und welche Einzelschicksale erzählen die Orte?

Antworten bietet die App "Die Berliner Mauer". Per GPS führen vorprogrammierte Routen entlang der Originalschauplätze, eine größtenteils offline abrufbare Chronik schildert die Hintergründe mit zahlreichen Audios, Videos und Fotos. Alle Informationen sind zudem auf einer interaktiven Karte hinterlegt. Ein Highlight ist der Entdeckermodus: Hier meldet sich die App von alleine, wenn der Besucher in die Nähe eines besonderen Ortes kommt.

Fazit: Die App "Die Berliner Mauer" liefert gut aufgearbeitete Informationen für Berlin-Besucher und alle historisch Interessierten. Wie bei allen Apps sollten Nutzer allerdings auf den hohen Akkuverbrauch bei GPS-Nutzung vorbereitet sein.

Android, iPhone, kostenlos, deutsch, englisch, Speicherplatz 49.2 MB