1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Siemens will Arbeitsplätze bei Kühnle, Kopp & Kausch erhalten

Der Siemens-Konzern will nach der Übernahme von Kühnle, Kopp & Kausch keine Arbeitsplätze bei dem Dampfturbinen-Spezialisten streichen. «Wir planen keine Restrukturierungen», sagte ein Siemens-Sprecher am Freitag. Es gebe kaum Überlappungen, der Kauf sei eine Wachstumsstory. Die Kühnle, Kopp & Kausch AG (Frankenthal/Rheinland-Pfalz) beschäftigt 1400 Mitarbeiter.
  • Datum 21.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8q2F
  • Datum 21.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8q2F