1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Siemens-Vorstand verzichtet auf fünf Millionen Euro

Durch den Verzicht des Siemens-Vorstands auf die umstrittene Gehaltserhöhung für ein Jahr fließen fünf Millionen Euro in den Fonds zur Unterstützung von BenQ-Mobile-Mitarbeitern. Da der Konzern selbst 30 Millionen Euro gebe, verfüge der Fonds über 35 Millionen Euro, sagte ein Siemens-Sprecher am Montag in München. Das Geld solle unter anderem für Weiterbildungsangebote genutzt werden. Die Vorstandsgehälter bei Siemens sollen um im Schnitt 30 Prozent erhöht werden. Da gleichzeitig Tausende von Beschäftigten um ihre Arbeitsplätze bangen und viele von ihnen Gehaltseinbußen hinnehmen mussten, war die Entscheidung scharf kritisiert worden.
  • Datum 02.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9CGZ
  • Datum 02.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9CGZ