1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Siemens verdoppelt Gewinn im dritten Quartal

Mitten im Konzernumbau hat Siemens seinen Gewinn mehr als verdoppelt. 792 Millionen Euro verbuchte Deutschland größter Elektronikkonzern unterm Strich im dritten Quartal des Geschäftsjahrs 2005/2006, im Vorjahreszeitraum waren es 389 Millionen Euro. Wie das Münchner Unternehmen am Donnerstag weiter mitteilte, kletterte das operative Ergebnis auf 1,3 Milliarden Euro. Die Krisensparte Kommunikation (Com) sorgte vor ihrer Abspaltung für weitere Belastungen. Sorgenkind blieb die IT-Tochter SBS. Die Verbesserungen stammten hauptsächlich aus dem internationalen Geschäft, hieß es in der Mitteilung. In Deutschland legte der Umsatz nur minimal zu, die Aufträge gingen sogar zurück.
  • Datum 27.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8rPf
  • Datum 27.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8rPf