1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Siemens trennt sich von Epcos

Der Münchener Technologiekonzern Siemens hat sich nach Infineon nun auch restlos von seiner zweiten großen börsennotierten Tochter Epcos getrennt. Siemens habe bereits am vergangenen Freitag seine letzten rund acht Millionen Aktien des Bauelemente-Herstellers von der Schweizer Bank UBS am Kapitalmarkt platzieren lassen, sagte ein Siemens-Sprecher am Montag. Durch den Verkauf des Anteils von 12,5 Prozent flössen der einstigen Mutter, die Epcos als Gemeinschaftsunternehmen mit der japanischen Matsushita 1999 an die Börse brachte, rund 90 Millionen zu.

  • Datum 27.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8AF7
  • Datum 27.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8AF7