1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Siemens startet Kahlschlag

Ein Jahr nach seinem Amtsantritt macht sich Siemens-Chef Peter Löscher an eine umfassende Streichung von Arbeitsplätzen: 17.150 Arbeitsplätze will Löscher weltweit in Vertrieb und Verwaltung streichen, 6450 davon in Deutschland, wie aus dem Konzernumfeld durchsickerte. Schon vor den Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern sorgen die Pläne für Streit: Die IG Metall sieht sich unzureichend eingebunden. Löscher selbst räumte Fehler in seinem Vorgehen ein.