1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Siemens schließt milliardenschweren Vertrag

Siemens hat mit der Ökostromsparte des italienischen Energiekonzerns Enel einen milliardenschweren Rahmenvertrag für die Lieferung von Windturbinen geschlossen. Demnach soll der deutsche Elektrokonzern bis zu 260 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 600 Megawatt für verschiedene Windparks in Europa liefern und warten, wie Siemens am Donnerstag mitteilte. Zudem beinhalte der Vertrag eine Option für weitere Windturbinen mit einer Gesamtleistung von ebenfalls 600 Megawatt. Experten gehend davon aus, dass der Vertrag gut 1,2 Milliarden Euro Wert ist. Die Anlagen sind unter anderem für Windparks in Italien, Frankreich, Spanien und Griechenland vorgesehen.