1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Siemens prüft weiter rechtliche Schritte gegen BenQ

Nach der Pleite seiner früheren Handysparte ist der Siemens-Konzern weiter mit der Prüfung juristischer Schritte gegen BenQ beschäftigt. Es gebe noch keine Ergebnisse, sagte ein Sprecher am Mittwoch in München. Das Vertragswerk müsse genau analysiert werden. In Taiwan hatte es Spekulationen gegeben, Siemens wolle BenQ die Nutzung des Markennamens Siemens verbieten. Bei der Übernahme des Siemens-Handygeschäfts vor einem Jahr hatte sich BenQ die Nutzungsrechte für einen Zeitraum von fünf Jahren gesichert. In der vergangenen Woche hatte BenQ seiner deutschen Tochter mit mehr als 3000 Beschäftigten den Geldhahn zugedreht. BenQ Mobile musste daraufhin Insolvenzantrag stellen.
  • Datum 04.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9CuU
  • Datum 04.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9CuU