1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Siemens prüft rechtliche Schritte gegen BenQ

Siemens-Chef Klaus Kleinfeld hat die Pleite der früheren Siemens-Handysparte bedauert. «Wir sind sehr betroffen von der Entwicklung und es ist für uns unverständlich, dass BenQ Mobile in Deutschland einen Insolvenzantrag gestellt hat», sagte Kleinfeld am Freitag in München. Die momentane Situation entspreche nicht der Intention der Parteien zur langfristigen Fortführung des Handygeschäftes. «Unter den gegebenen Umständen wird Siemens seine Rechtsposition gegenüber BenQ prüfen.»

  • Datum 29.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Bds
  • Datum 29.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Bds