1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Siemens gibt Standortgarantie bis 2009

Siemens und die IG Metall haben für alle 20.000 Beschäftigten der deutschen Vertriebs-Niederlassungen die 37-Stunden-Woche und die Streichung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld vereinbart. Dafür garantiert der Konzern den Erhalt aller 35 Standorte bis zum Jahr 2009 und zahlt den Mitarbeitern künftig eine erfolgsabhängige Gewinnbeteiligung, wie Siemens am Dienstag mitteilte. Der Ergänzungstarifvertrag soll am 1. April in Kraft treten und bis 30. September 2009 gelten.

  • Datum 25.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ACU
  • Datum 25.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ACU