1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Siemens geht auf Einkaufstour

Der Münchner Technologiekonzern Siemens bereitet sich einem Zeitungsbericht zufolge auf Großübernahmen vor. Konzernchef Heinrich von Pierer sagte der 'Financial Times Deutschland', dass selbst Milliardenzukäufe, wie sie der Erzrivale General Electric zuletzt stemmte, vorstellbar seien. "Wir sind offen für solche Ideen', sagte von Pierer. General Electric hatte 2003 für 9,5 Milliarden Dollar den britischen Medizintechnikanbieter Amersham gekauft. Von Pierer kündigte zudem an, auf Grund der hohen Lohnkosten in Deutschland weitere Siemens-Arbeitsplätze ins Ausland zu verlagern. Siemens machte im vergangenen Jahr 80 Prozent seines Umsatzes von 74 Milliarden Euro im Ausland, beschäftigt aber noch 40 Prozent seiner Mitarbeiter in Deutschland.

  • Datum 01.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4jD3
  • Datum 01.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4jD3