1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Siemens droht Klage von Geschäftspartner

Siemens droht Klage von Geschäftspartner

Dem Siemens-Konzern droht in der Schmiergeldaffäre die erste Schadenersatzklage eines internationalen Geschäftspartners. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" verlangt der griechische Telefonkonzern OTE von Siemens Auskunft über die Ergebnisse der internen Untersuchungen und hat deshalb beim Landgericht München Klage eingereicht. Auf der Grundlage dieser Informationen wolle OTE in einer weiteren Klage Schadenersatz geltend machen. Unterdessen berichtet der "Spiegel", die neue Siemens-Führung sei bei der Aufarbeitung der seit knapp zwei Jahren schwelenden Korruptionsaffäre schon deutlich weiter als bislang bekannt. Nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaften in München und Athen habe Siemens laut "Süddeutscher Zeitung" jahrelang Manager und Mitarbeiter von OTE bestochen, um einen Großauftrag für den Ausbau des Telefonnetzes in Griechenland zu erhalten und zu hohe Preise abrechnen zu können.